E-mail:

ortsvorsteherAls Ortsvorsteher von Dippmannsdorf begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserem Ort.

Auf unseren Seiten können Sie einen ersten Blick auf Dippmannsdorf - das Paradies im Fläming - werfen und erhalten viele Informationen über unseren Ort. 

„Paradies“ lässt sich in zweierlei Hinsicht verstehen – zum einen als Eldorado für Familien aufgrund der vielfältigen Familien- und Freizeitangebote, zum anderen befindet sich im Ort ein Natur-Quell-Gebiet, welches den Namen „Dippmannsdorfer Paradies“ trägt. Weite Kiefernwälder, wundervoller Mischwald und herrliche Biotope laden zum Wandern ein.

Natürlich sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, persönlich vor Ort eine Entdeckungsreise zu unternehmen! Erleben Sie die natürliche Umgebung, umfangreiche Freizeitangebote, aktive Bürger und vielfältige Veranstaltungen.

Ihr
Christian Knie
Ortsvorsteher

Unser Dorf

Terminevorschau

24
Nov
Gaststätte Paradies

04
Dez
in der Kirche

04
Dez
vor der Gaststätte Paradies

News

Bilder des Monats

Ein Paradies für Familien

Neben vielfältigen Freizeitangeboten wie z.B. dem Naturspielplatz und dem Naturbad bietet der Ort auch ein umfassendes Betreuungsangebot. Seit November 2009 darf sich Dippmannsdorf mit dem Titel "Kinder- und familienfreundliche Gemeinde" schmücken. Der Ort beteiligte sich am Wettbewerb des Familienministeriums des Landes Brandenburg und wurde neben 14 weiteren Gemeinden ausgezeichnet.

Kita, Grundschule und Hort

Der Ort verfügt über einen Kindergarten mit zwei bzw. drei Gruppen. Die örtliche Kleine Grundschule Dippmannsdorf besuchen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Der angegliederte Hort bietet eine Betreuung für alle Schüler.
„Alles unter einem Dach" Kita – Schule – Hort

 

Warum wir gerne in Dippmannsdorf leben

Dippmannsdorf auf einen Blick

Der Ort Dippmannsdorf liegt 70 km südwestlich von Berlin an der Hangkante zwischen dem hohen Fläming und den Belziger Landschaftswiesen.


349

Einwohner

8

km bis Bad Belzig

636

Jahre Geschichte

32

Quellen

 
 

Bilder des Monats